Rob AlefFür die einen ist Fußball das Geschäft ihres Lebens, für die anderen die schönste Nebensache der Welt. Läge ich wie einst Isaac Davis [weiterlesen ...]


« Lieber S04 als Borussia 03

Haben wir ein neues Standardergebnis für Dortmund? Nach dem 0:3 gegen die europäische Spitzenmannschaft Meidericher SV am Anfang gab es heute schon wieder ein kleines Aussetzerchen auf dem Weg zum UI-Cup. Und schon wieder war der arme Weidenfeller mit dabei, der wie zuvor nicht wirklich etwas dafür konnte.

Schalke, grimmig, schmucklos, effektiv, steht nach dem Fehlstart auf Platz 2, vermutlich bereit, ihn mit Klauen und Zähnen zu verteidigen, wenn es sein muß, auch gegen Platz 1. Und Altintop hat ein Tor geschossen. Dann trifft demnächst wohl auch Charisteas.

Der Tabellenführer der Herzen, Hertha BSC leistete wertvolle Aufbauhilfe Ost und ein gewisser Hähngen von Hansa Rostock hat schon wieder getroffen. Vielleicht ja der nächste Irrtum meinerseits, was Abstiegskandidaten angeht. Rostock wühlt sich nach vorne. Und alles ohne Beinlich.

Während man in Bremen eifrig Enid Blyton liest (nicht elf, sondern fünf Freunde, der Rest ist verletzt), rappelt sich Wolfsburg langsam auf und spielt unter Magath plötzlich Fußball. Ein sehr erfreulicher Auftakt in diese Englische Woche, morgen noch ein Cottbusser Pünktchen gegen Bayern und ein klitzkleines Sieglein von Nürnberg, dann wäre der Spieltag perfekt.

Kommentare zu “Lieber S04 als Borussia 03” (3)

Oliver Fritsch
27.09.2007

Gegen Duisburg wars ein Dortmunder 1:3.

Herr Wieland (Drei Ecken, ein Elfer)
27.09.2007

Gegen Meiderich gelang den Borussen noch ein Tor. Weshalb sich Herr Watzke nach dem Spiel gegen den HSV über die höchste Niederlage seit trillionen Jahren und nicht nur seit 6 Wochen aufregen durfte.

Rob Alef
27.09.2007

immer diese stockfehler…

Otherland: Buchhandlung für Science Fiction & Fantasy

Kommentar schreiben

%d Bloggern gefällt das: