Rob AlefFür die einen ist Fußball das Geschäft ihres Lebens, für die anderen die schönste Nebensache der Welt. Läge ich wie einst Isaac Davis [weiterlesen ...]


« Urmel, wir kommen!

Immerhin, ein Heimsieg, wenn auch mit Hängen und Würgen. Und jetzt noch zwei außerplanmäßige Großeinnahmen. Die dann in den Lebenszeitvertrag mit Charisteas investiert werden? Glücklos bis 2017? Letztes Jahr siegte der Zweitligist zweimal souverän, für den verfrühten Aufsteiger Nürnberg ist die Relegation ein ordentliches Saisonergebnis, das mit etwas mehr Zielstrebigkeit zu vermeiden gewesen wäre. Unterschätzen werden die Spieler Augsburg bestimmt nicht, dafür kennt man den Nachbarn zu genau. Und wenn Mintal endlich wieder Zehner spielen darf, wird am Ende vielleicht doch noch alles gut.

Andererseits…Abstieg nach Relegation fehlt uns glaube ich noch in der Sammlung.

Otherland: Buchhandlung für Science Fiction & Fantasy

Ein Kommentar zu “Urmel, wir kommen!”

  • 9. Mai 2010
    Block 10 schrieb

    Wir sind jetzt aber schon Rekord-Relegation-Teilnehmer. Und wir können noch alleiniger Rekord-Absteiger werden.
    Abstieg heisst in England übrigens relegation.

Kommentar schreiben

%d Bloggern gefällt das: