Rob AlefFür die einen ist Fußball das Geschäft ihres Lebens, für die anderen die schönste Nebensache der Welt. Läge ich wie einst Isaac Davis [weiterlesen ...]


« Gruppe G – Lauter Leckerli

Drei Mannschaften mit großen Namen in einer Gruppe- und trotzdem kann Nordkorea das Zünglein an der Waage sein. Wenn man die von Askese und Weltenferne geprägte Vorbereitungsphase der Brasilianer zum Maßstab nimmt (was heißt Malente auf portugiesisch?), dann ist hier ein ganz großer Geheimfavorit unterwegs. Vor vier Jahren machten sie Party und spielten wie eine Thekenmannschaft, jetzt will Dunga Leistung auf dem Platz sehen.

Ob Portugal nach der miserablen Qualifikation noch einmal zulegen kann, ist zweifelhaft. Mit Ronaldo sehe ich die Mannschaft eher auf Platz drei. Die Elfenbeinküste landet wie vor vier Jahren wieder in einer Hammergruppe, besteht aber nicht nur aus Drogba. Ich bin optimistisch.

Nordkorea ist gegen alle drei in der Lage, einen Punkt zu holen. Vor allem gegen die nicht besonders zweikampfstarken Portugiesen haben sie eine echte Chance. Durch die schweren Gegner ist Brasilien diesmal vielleicht gezwungen, von Anfang an richtig Fußball zu spielen. Ein Nachteil ist das nicht.

Elfenbeinküste – Portugal 3-2

Brasilien – Nordkorea 2-0

Brasilien – Elfenbeinküste 2-2

Portugal – Nordkorea 1-0

Portugal – Brasilien 1-3

Nordkorea – Elfenbeinküste 0-1

Gruppensieger Brasilien

Zweiter Elfenbeinküste

Otherland: Buchhandlung für Science Fiction & Fantasy

Kommentar schreiben

%d Bloggern gefällt das: